Logo

Datenschutzerklärung

I. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Die Deuter Invest GmbH
August-Wessels-Straße 37
86156 Augsburg
E-Mail: info@deuter.de,
Tel.: 0821 / 4600-0
(im Folgenden: „wir“, „uns“, „unser“) ist als Betreiber der Webseite www.deuter.de Verantwortliche für die Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung im Sinne der DSGVO, des BDSG sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen im Zusammenhang mit der Benutzung unseres Internetangebots.

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz (einschl. der Geltendmachung Ihrer Rechte nach Ziffer VI.) können Sie sich auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sind:
Datenschutzbeauftragter
Deuter Invest GmbH,
August-Wessels-Straße 37,
86156 Augsburg,
Tel.:0821 / 4600-0
E-Mail: datenschutzbeauftragter@deuter.de.



II. Allgemeines zur Datenverarbeitung durch die Deuter Invest GmbH

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten wir im Rahmen der Nutzung unserer Webseite erheben, zu welchen Zwecken und auf welche Weise wir diese Daten nutzen und welche Rechte Ihnen zustehen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.
Die Benutzung unserer Webseite erfordert keine vorherige Registrierung. Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erfassen und verarbeiten wir sowohl personenbezogene Daten als auch die Informationen, die Sie uns technisch automatisiert übermitteln.

1. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Im Übrigen erfolgt die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.



2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) als Rechtsgrundlage. Im Übrigen gelten die weiteren Regelungen des Art. 6 Abs. 1 DSGVO.



3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten des betroffenen Nutzers werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.



III. Verarbeitung Ihrer Daten im Einzelnen
1. Bereitstellung der Webseite

a) Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • • Browsertyp und Browserversion
  • • Verwendetes Betriebssystem
  • • Referrer URL
  • • Hostname des zugreifenden Rechners
  • • Uhrzeit der Serveranfrage
  • • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.


b) Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, die Nutzung der Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), zu internen systembezogenen Zwecken (technische Administration, Systemsicherheit) und zu statistischen Zwecken, etwa um durch anonyme Auswertung des allgemeinen Nutzerverhaltens die Website besser auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden zu können.


c) Soweit es sich bei der Verarbeitung der vorstehend genannten Daten um personenbezogene Daten handelt, beruht die entsprechende Verarbeitung dieser Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen; das berechtigte Interesse besteht darin, dass (i) die Nutzung der Webseite nur im Fall der Verarbeitung dieser Daten ermöglicht werden kann (Verbindungsaufbau), (ii) wir ein legitimes Interesse daran haben, dass die Webseite gegen Angriffe Dritter geschützt wird (Systemsicherheit), und/oder (iii) wir ein legitimes Interesse daran haben, zu verstehen, ob und wie oft die Webseite genutzt wurde (berechtigtes wirtschaftliches Interesse diese Daten auszuwerten).


d) Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.


e) Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.


2. Kontaktaufnahme durch Sie

a) Soweit Sie unmittelbar mit uns durch eine Nachricht an eine der auf der Webseite angegebenen E-Mail-Adressen in Kontakt treten, verarbeiten und nutzen wir Ihre dabei angegebenen personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und sonstige Angaben, die Sie uns in dem Zusammenhang übermitteln, nur insoweit, als dies zur Erfüllung des Zwecks Ihrer Kontaktaufnahme erforderlich ist und um die von Ihnen gewünschten Dienste, z.B. Kontaktfunktion, Vermittlung von Immobilien, insbesondere die Übermittlung von Exposés und Mietangeboten, zu erbringen. Eine Mitteilung Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Sie willigen ein, dass wir die Daten elektronisch erheben und speichern, um Ihr Anliegen zu beantworten.


b) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen). Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass wir nur durch eine entsprechende Verarbeitung der Daten des Nutzers die von dem Nutzer gewünschte Handlung (z.B. Beantwortung von Anfragen) durchführen können. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


c) Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.



3. Einsatz von Cookies

a) Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Speicher Ihres Browsers gespeichert werden und deren Daten der technischen Sitzungssteuerung dienen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie erleichtern Ihnen die Navigation durch unsere Webseite und ermöglichen uns zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite eine anonyme Auswertung des Nutzerverhaltens, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Aus den Cookies kann kein Personenbezug hergestellt werden.


b) Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.


c) Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen wir auch temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Webseite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.


d) Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Sie können Cookies auch nur für Einzelfälle zulassen, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


e) Rechtsgrundlage für die vorstehende Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Das berechtigte Interesse folgt aus den oben genannten Zwecken, insbesondere der fehlerfreien, optimierten und benutzerfreundlichen Bereitstellung unserer Webseite.



4. Google Maps

a) Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Alphabet Inc. („Google“). Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google, deren Vertreter sowie Drittanbieter einverstanden. Weitere Informationen zu Google Maps finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.


b) Datenschutzniveau bei der Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums:
Alphabet Inc., an die wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit den Technologien von Google Maps in die Vereinigten Staaten von Amerika übermitteln, hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Alphabet Inc. hat durch Zertifizierungen erklärt, dass sie die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien einhält. Die EU-Kommission geht davon aus, dass die USA einen angemessenen Rechtsschutz für personenbezogene Daten gewährleisten, die im Rahmen des Privacy Shields aus der EU an selbstzertifizierte Organisationen in den USA übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


c) Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der Optimierung der Darstellung unseres Angebots, der Optimierung der Webseitennutzung sowie um Ihre User-Experience zu verbessern.



5. Datensicherheit

Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unserer Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.



6. Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Die im Rahmen der Nutzung der Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden - vorbehaltlich anderer in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich beschriebener Fälle - ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben oder in sonstiger Weise übermittelt. Ausgenommen hiervon sind Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden soweit wir dazu rechtlich verpflichtet sind. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung).

Für den Betrieb der Webseite und die auf der Webseite angebotenen Leistungen (beispielsweise Hosting der Webseite) werden von uns ggf. externe Dienstleister eingesetzt, die personenbezogene Daten von Ihnen im Auftrag von uns verarbeiten. Diese Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen. Rechtsgrundlage für solche Datenverarbeitungen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen) und Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitung).



IV. Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogener Daten

Soweit sich aus den übrigen Regelungen dieser Datenschutzerklärung keine kürzere Speicherdauer ergibt, speichern wir Ihre von uns im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite erlangten personenbezogenen Daten nur solange als dies notwendig ist, um Ihre Anfragen an uns zu bearbeiten, danach nur, in dem Umfang und soweit wir dazu aufgrund zwingender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten verpflichtet sind. Soweit wir Ihre Daten nicht mehr für die oben beschriebenen Zwecke benötigen, werden sie während der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist lediglich gespeichert und nicht für andere Zwecke verarbeitet.



V. Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung / Webseiten Dritter

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Webseite und die darauf dargestellten Dienste oder Angebote der Deuter Invest GmbH. Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für Dienste, Angebote oder mit unserer Webpräsenz verlinkte Webseiten anderer Unternehmen oder Personen. Unsere Datenschutzerklärung umfasst insbesondere nicht die Verarbeitung von Informationen oder Daten durch Dritte.
Wenn Sie einem Hyperlink zu einer Website Dritter folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.



VI. Ihre Rechte und weitere Informationen

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskünfte über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie gegenüber uns ferner Rechte auf Berichtigung, Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung der entsprechenden Daten sowie darauf, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten (Sie können diese Daten an andere Stellen übermitteln oder übermitteln lassen). Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns gegen das anwendbare Datenschutzrecht verstößt, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren.


Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestützte Bildung von Nutzerprofilen.

Im Falle eines solchen Widerspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für die Nutzerprofilbildung, soweit diese mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.



VII. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: 14.09.2018