Unternehmen

Icon

Stefanie Frensch
Geschäftsführerin

+49 30-88 018 262
stefanie.frensch@buk.de
Icon

Marc Eschholz
Geschäftsführer

+49 30-88 018 283
marc.eschholz@buk.de
Icon

Johann Baur
Prokurist

Ressort
Projektmanagement
+49 821-46 00 253
johann.baur@deuter.de
Icon

Tobias Heinzl
Prokurist

Ressort
Rechnungswesen/Controlling
+49 821-46 00 214
tobias.heinzl@deuter.de
Icon

Ronny Steinhausen
Prokurist

Ressort
Transaktion
+49 30-88 018 270
ronny.steinhausen@buk.de
Icon

Christian Günther
Prokurist

Ressort
Portfoliomanagement
+49 30-88 018 278
christian.guenther@buk.de
Icon

Monika Biber
Finanzbuchhaltung

+49 821 4600 205
monika.biber@deuter.de
Icon

Claudia Heinhaus
Assistentin Geschäftsführung

+49 821 4600 222
claudia.heinhaus@deuter.de
Icon

Ute Lorenz
Kfm. Property Management

+49 821 4600 212
ute.lorenz@deuter.de
Icon

Simone Mayr
Kfm. Property Management

+49 821 4600 231
simone.mayr@deuter.de
Icon

Heinz Weber
Asset Manager

+49 821 4600 241
heinz.weber@deuter.de
Icon

Björn Steinböck
Hauswart

+49 172 84 85 553
bjoern.steinboeck@deuter.de
Icon

Andreas Butzer
Hauswart

+49 172 84 85 552
andreas.butzer@deuter.de
Icon

Klaus Hochhuber
Hauswart Aushilfe

+49 172 84 85 551



In Augsburg sind derzeit keine Stellen verfügbar.



Für unsere Angebote in Berlin klicken Sie bitte hier:

https://www.beckerundkries.de/karriere

Ihre Ansprechpartner


Augsburg

Claudia Heinhaus
+49 821 46 00-222
personal@deuter.de

Berlin

Brenda Hecktheuer
+49 30-88 018 234
personal@buk.de
Time
1899

Unternehmensgründung

Nach mehreren Anläufen, unter anderem mit der „Mechanischen Segeltuch- und Leinenweberei“ in Augsburg gründet Hans Deuter am 20. März 1899 die „Decken-, Zelte und Säckefabrik Oberhausen“ und gewinnt die königlich-bayrische Post als Großkunden

Time
1905

Verleih von Großraumzelten

Ein neues Geschäftsfeld: Für Veranstaltungen werden große Festzelte verliehen.

Time
1919

Unternehmensausbau

Das Unternehmen heißt nun „Hans Deuter“: Neben der Produktion von Rucksäcken, Zelten und Waggondecken ergänzen die Geschäftsbereiche „Koffer- und Lederwaren“ das Portfolio.

Time
1939

Kriegsjahre

Während des zweiten Weltkriegs ist das Werk nahezu vollständig mit der Produktion von Ausrüstungsgegenständen und Zelten für die Wehrmacht ausgelastet.

Time
1953

Erstbesteigung Nanga Parbat

Bei der Expedition auf den Achttausender ist Hermann Buhl mit Zelten von Deuter ausgestattet.

Time
50er
Jahre

Becker & Kries

Mitte der 50er Jahre erwerben der Architekt Georg Becker und der Bankdirektor Günter Kries die Deuter Industriewerke AG.

Time
1957

Aktiengesellschaft

Das Familienunternehmen wird zur „Deuter Industriewerke AG Augsburg“.

Time
1962

Hallenbau

Als selbstständige Vertriebsgesellschaft ist künftig die „Deuter Hallenbau GmbH Augsburg“ tätig – und stellt mittlerweile schon seit über fünfzig Jahren Festzelte auf dem Oktoberfest auf.

Time
1985

Immobilienverwaltung

Ein weiteres Geschäftsfeld wird die Vermietung von Immobilien und Gewerbeflächen an Dritte.

Time
1989

Abspaltung

Rucksäcke und Reisegepäck sind künftig ein eigenes Unternehmen, die „Deuter Sport & Leder GmbH“.

Time
2002

Im Wandel der Zeit

Die Deuter Industriewerke AG werden zur Deuter GmbH

Time
2012

Gewerbeflächen im Deuter Park

Der Deuter Park mit Räumen für Produktion, Verwaltung, Lager und Dienstleitung erreicht mit dem groß angelegten Neubau ein weiteres Highlight in moderner und funktionaler Architektur.

Time
2013

Abspaltung

Die Bereiche Zelte und Hallenbau sind künftig als eigenes Unternehmen „Deuter Zelt- und Hallenbau GmbH“ vertreten.

Time
2016

Ein neuer Firmenname

Die Deuter GmbH wird zur „Deuter Invest GmbH“ mit den Geschäftsbereichen Asset Management, Projektentwicklung und Ankauf von gewerblich genutzten Immobilien und Grundstücken. Auch das Firmenlogo wurde neu gestaltet.

Time
2017

Weiterentwicklung

Mit dem Bau eines neuen modernen Bürogebäudes wird der Wunsch nach größeren Mietflächen für unsere Bestandsmieter sowie auch neue Unternehmen erfüllt. Um sich ganz auf den Immobilienbereich zu konzentrieren wird das Unternehmen Deuter Zelt- und Hallenbau GmbH veräußert.

Time
2019

Immobilienbestand

2017 bis 2019 wurde der Immobilienbestand mit Objekten in und um München um weitere ca. 21.038 m² vergrößert, so dass insgesamt ca. 84.000 m² gewerbliche Mietflächen im Bestand sind.

Time
2020

Weiterentwicklung

Mit der Eröffnung der Soulfood Lounge erhält der Standort erstmals eine Verpflegungsmöglichkeit für die mittlerweile ca. 1000 Mitarbeiter auf dem Deuter Park.

Mitte des Jahres wird der Rechtsformwechsel von GmbH in GmbH & Co. KG vollzogen. Deuter investiert nun auch erfolgreich in Wohnimmobilien.